Emergency First Response - EFR Kurs

EFR - PSC

Im Kurs Emergency First Response Primary Care

Erstversorgung

lernen die Teilnehmer, richtig auf lebensbedrohende Notfälle zu reagieren. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Erstversorgung eines Patienten durch eine Kombination der Aneignung von Kenntnissen, der Entwicklung von Fertigkeiten und des Übens dieser Fertigkeiten in realistischen Szenarien. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass die Teilnehmer am Ende über genügend Selbstvertrauen verfügen, um in einem Notfall tatsächlich Hilfe zu leisten.

Zweitversorgung

Zweitversorgung

Der Kurs umfasst Verletzungen und Krankheiten, die nicht unmittelbar lebensbedrohend sind. Die Teilnehmer erlernen die Zweituntersuchung und die Versorgung eines Patienten durch eine Kombination der Aneignung von Kenntnissen, der Entwicklung von Fertigkeiten und des Übens dieser Fertigkeiten in realistischen Szenarien.

Die in diesem Kurs erlernten Fertigkeiten

  • Beurteilung der Notfallsituation

  • Allgemeine Vorsichtsmassnahmen - Schutz vor übertragbaren Krankheiten, einschl. Verwendung von Schutzmaterialien

  • Erstuntersuchung

  • Beatmen

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) an einem Erwachsenen

  • Erstickungsanfall eines Erwachsenen bei / ohne Bewusstsein

  • Versorgung gefährlicher Blutungen

  • Schock-Management

  • Vorgehen bei Wirbelsäulenverletzungen

  • Untersuchung auf Verletzungen

  • Untersuchung auf Krankheiten

  • Anlegen von Verbänden

  • Anlegen von Schienen bei Verrenkungen und Brüchen

Das EFR Participant Manual für den Teilnehmer enthält ein Referenzverzeichnis zu folgenden medizinischen Problemen: Allergische Reaktionen, Anfälle und Krämpfe, Augenverletzungen, Beatmen (Erwachsener, Kind, Kleinkind), Probleme bei Diabetes, Verletzungen durch Elektrizität, Erfrierungen, Erste-Hilfe-Kit, Erstickungsanfall (Erwachsener, Kind, Kleinkind), Verletzungen durch Fischstacheln, Frostbrand, Giftige Bisse und Stiche, Herzinfarkt, HLW (Erwachsener, Kind, Kleinkind), Hitzeerschöpfung, Hitzschlag, Hypothermie, Insektenstiche, Kegelschnecken-Stich, Untersuchung auf Krankheiten, Kratzer, Oktopus-Biss, Quetschungen, Schlaganfall, Schlangenbisse, Spinnenbisse, Verletzungen durch Temperatur, Verätzungen durch Chemikalien, Verbrennungen, Vergiftungen, Untersuchung auf Verletzungen, Vernesselungen durch Korallen / Quallen / Nesseltiere, Verrenkungen und Brüche, Schnitte, Zahnverletzungen, Zerrungen und Verstauchungen sowie einen Erfassungsbogen für die Untersuchung auf Krankheiten und Verletzungen.

PREISE:

ZAHLEN BEQUEM MIT PAYPAL

EFR (Emergency First Response) - KURSE - TERMINE

September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
November 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Dezember 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Februar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
       
       

09:30 - 16:30 RESCUE DIVER

Der PADI Rescue Diver Kurs bereitet dich darauf vor, kleinere und auch gravierendere Tauchnotfälle zu vermeiden und, falls erforderlich, mithilfe verschiedener Techniken zu managen. Durch Erweiterung deiner theoretischen Kenntnisse und verschiedene Rettungsübungen im Wasser lernst du, worauf zu achten und wie zu reagieren ist. Deine Theorie erledigst du problemlos per Homeoffice. Deine Anmeldung für deine theoretische Tauchausbildung findest Du hier. Der praktische Teil findet von Mittwoch - Samstag statt.

Mehr erfahren

EFR KURS

Im Mittelpunkt des Emergency First Response Programms steht der Aufbau von Selbstvertrauen bei Laien, die in einem medizinischen Notfall helfen wollen, und das Stärken ihrer Bereitschaft, bei einem solchen Notfall tatsächlich aktiv zu werden und Hilfe zu leisten. Die EFR Kurse erfüllen die Anforderungen in HLW und Erster Hilfe für den PADI Rescue Diver Kurs und alle professionellen PADI Stufen. Dauer: 2 Tage

Anmeldungen unter office@yachtdiver.at

Mehr erfahren

Diese Erste Hilfe Kurse für Laienhelfer bieten wir