CAVERN DIVER

Das Grottentauchen (umgangssprachlich oft Höhlentauchen genannt und englisch: cavern diving), also Tauchen in der Zone 1 bedeutet, dass im Eingangsbereich von wassergefüllten, natürlichen oder künstlichen Höhlen oder in Grotten getaucht wird, und zwar innerhalb des mit natürlichem Licht ausgeleuchteten Bereichs.

DIWA CAVERN DIVER

Sporttauchen in Meeresgrotten

Der Kursteilnehmer wird in Theorie und Praxis mit den Besonderheiten des Tauchens in Meeresgrotten vertraut gemacht.

KURSZIEL

Nach Abschluss des Kurses kennt ihr die Anforderungen an Meeresgrotten um diese betauchen zu können und sie einschätzen. Ihr seid vertraut mit Planung, Organisation und Durchführung von Tauchgängen in Meeresgrotten, Ihr kennt die Ausrüstungsanforderungen, Sicherungs- und Notfallmaßnahmen

Die Teilnehmer haben in 4 praktischen Tauchgängen gelernt sich richtig bzgl. Flossenschlagtechnik und Tarierung zu bewegen, sodass die Sicht nicht beeinträchtigt wird.

VORAUSSETZUNG

  • Das Mindestalter für den DIWA CAVERN DIVER beträgt 16 Jahre.

  • bei Minderjährigen die Unterschrift der gesetzlichen Vertreter als Einverständniserklärung

  • Ausbildungsstufe zum Kursbeginn - Nachweis DIWA AOWD oder äquivalent

  • Ausbildungsstufe zum Kursbeginn - DIWA Spezialkurs Navigation oder äquivalent

  • mindestens 50 geloggte Tauchgänge zu Beginn der Ausbildung

  • Tauchtauglichkeit

THEORETISCHE AUSBILDUNG

PRAKTISCHE AUSBILDUNG FREIWASSER

  • 4 Freiwasser Tauchgänge

RICHTLINIEN

  • Die Ausbildung erfolgt gemäß des aktuellen DIWA Ausbildungsnachweis / Checkliste. Hier sind alle durchgeführten Übungen sowie Theorie-Module zu bestätigen. Es ist wichtig, dass der DIWA Ausbildungsnachweis von dem Schüler sowie dem Instructor unterschrieben wird.

  • Trainingsrecord

GESUNDHEITLICHE VORAUSSETZUNGEN

Ärztliches Attest

Bitte bring bei Deiner Kursanmeldung ein Tauchärztliches Attest mit. Diese kurze Untersuchung bestätigt, dass Du keine gesundheitlichen Einschränkungen, die beim Tauchen ein Problem werden können, hast!
Aus Sicherheitsgründen müssen alle Schüler vor Beginn des Kurses einen kurzen Fragebogen zu ihrem Gesundheitszustand ausfüllen. Mit ihrer Unterschrift werden die Angaben bestätigt. Sollte etwas vorliegen dass Probleme beim Tauchen verursachen könnte, musst du zur Sicherheit vor Kursbeginn zu einem Arzt, der Deinen Zustand im Zusammenhang mit dem Tauchen nochmals überprüft.

Denke daran: Deine Sicherheit hat oberste Priorität!
Den Tauchärztlichen Check kannst Du bei Dr. Müller am Weissensee machen!
Praxis Dr. Florian Müller
Techendorf 28 (Gemeindeamt Weissensee)
9762 Weissensee
Österreich
+43 4713 2216

WICHTIG

Lernen in der Gruppe macht Spaß, deshalb werden bei uns standardmäßig die Kurse in der Gruppe unterrichtet.

Du lernst lieber alleine und möchtest deine Tauchlehrer ganz „für dich alleine“ haben. Auch das ist bei uns natürlich möglich!

Du nächtigst in einem Erlebnispass mobil+ Partnerbetrieb? Bring deinen Erlebnispass zum Check-In in der Tauchbasis mit. Du profitierst von einer 10%igen Ermäßigung auf die Tauchkurse!

YACHTDIVER-SPEZIAL

Alle Tauchkurse können bei uns auch in Trockentauchanzug gegen Aufpreis absolviert werden - 15 unterschiedliche Größen und Anzüge stehen zur Verfügung! Anmeldung erforderlich!

TERMINE:

Bitte per Mail anfragen.

office@yachtdiver.at

PREISE:

DIWA "CAVERN DIVER" 219,- Euro Inklusive Theoriepaket, Flasche, Flaschenfüllungen, Blei und Brevetierung (Internationale Tauchcard)

- siehe Preisliste -

Hier findet ihr unsere DIWA "SPEZIAL TAUCHKURSE":

  • TARIERUNG IN PERFEKTION
  • TROCKENTAUCHEN
  • EISTAUCHEN
  • DIG. UW FOTOGRAFIE
  • NAVIGATION
  • NITROX 40
  • HLW/02/AED
  • TIEFTAUCHEN 40m
  • NACHTTAUCHEN
  • UW SCOOTER/DPV
  • TAUCHSICHERHEIT u. RETTUNG
  • GRUPPENFÜHRUNG
  • SIDEMOUNT
  • CAVERN DIVER
  • AQUATIC LIFE DIVER
  • WRACKTAUCHEN
  • FLUSS-/STRÖMUNGSTAUCHEN
  • NATUREPARK DIVER