OPEN WATER DIVER

Der Open Water Diver ist der erste Tauchschein bei dem du keinen Tauchprofi mehr benötigst um die Unterwasserwelt zu erkunden. Mit dem Open Water Diver steht dir die Türe zur Unterwasserwelt offen. Sei es im Meer oder See, du bist bestens vorbereitet dein Abenteuer zu beginnen.

DIWA OPEN WATER DIVER

OPEN WATER DIVER

Dich interessiert schon seit längerem, wie es wohl unter der Wasseroberfläche aussieht und wie sich das Gefühl des Schwebens anfühlt? Hast du dich während einer Unterwasserdokumentation schon öfters gefragt: "Cool, ob ich das wohl auch kann? . JA, du kannst - und: Tauchen wird auch dein Leben bereichern! Der DIWA OWD-Kurs (Grundtauchschein) ist deine weltweite Eintrittskarte in die faszinierende Unterwasserwelt! Der modular aufgebaute Unterricht und unser top-ausgebildetes Team an DIWA Tauchlehrern / TauchlehrerInnen garantieren dir eine große Portion Spaß und eine perfekte Vorbereitung für deine weiteren Tauchabenteuer! Dein DIWA Brevet ist weltweit anerkannt.

KURSZIEL

In dem DIWA Open Water Diver Kurs (OWD) soll dem Teilnehmer die Grundlagen und die Fähigkeiten für die selbstständige Durchführung von Tauchgängen im Freiwasser vermittelt werden.
Der DIWA Open Water Diver soll nach dem Kurs in der Lage sein, die vorgeschriebenen Fertigkeiten auf sichere und ruhige Art und Weise vorzuführen. Jede der geforderten Fertigkeiten muss zuerst im begrenzten Freiwasser oder Pool (siehe DIWA Standards) beherrscht werden, bevor diese im Freiwasser ausgeführt werden dürfen.

Kursziel ist somit, dass dem gute Tauchkenntnisse für den Einstieg als Gerätetaucher = Scuba Diver (SCUBA = Self Containing Underwater Breathing Apparatus) zu vermitteln. Der Taucher muss nach Abschluss des Kurses in der Lage sein, bis zu 18 (20) Meter sicher zu tauchen, typische Situationen während eines üblichen Freizeit-Tauchganges zu meistern.

Den Gebrauch und die Wartung wichtiger Ausrüstungsgegenstände (Tarierweste, Atemregler, Instrumente, etc.) zu beherrschen und die wesentlichsten Selbst- Rettungsmaßnahmen kennen.

VORAUSSETZUNG

  • Das Mindestalter für den DIWA OWD beträgt 14 Jahre; bei Minderjährigen die Unterschrift der gesetzlichen Vertreter als Einverständniserklärung

  • Nachweis der Schwimmfähigkeit (200m oder 10 Minuten ohne Hilfe)

  • Tauchtauglichkeit

SELBSTVERSTÄNDLICH...

...bietet DIWA eine Vielzahl mehr an tollen Lehrmaterialen an.

THEORETISCHE AUSBILDUNG

  • Grundlagen Tauchausrüstung und Tauchtechnik

  • Grundlagen Tauchtechnik

  • Tauchsicherheit und Buddysystem

  • Grundlagen Physik des Tauchens

  • Verwendung von Tauchtabellen und Tauchcomputern

  • Tauchgangsplanung

  • Medizinische Fragen bezüglich des Tauchens

  • Psychologische Probleme im Zusammenhang mit dem Tauchen

  • Tauchumgebung

  • Umweltbewusstsein / Wetter

  • Vorkehrung für Tauchgänge in unbekannten Umgebungen

  • Verhalten bei Problemen während des Tauchgangs und an der Oberfläche (Problemlösung)

PRAKTISCHE AUSBILDUNG POOL / BEGRENZTES FREIWASSER

PRAKTISCHE AUSBILDUNG FREIWASSER

RICHTLINIEN

  • Bei dem DIWA OWD Kurs wird nur innerhalb der Nullzeit getaucht.

  • Die maximale Tiefe des DIWA OWD beträgt max. 18 (20) Meter.

  • Die Ausbildung erfolgt gemäß des aktuellen DIWA Ausbildungsnachweis / Checkliste. Hier sind alle durchgeführten Übungen sowie Theorie-Module zu bestätigen. Es ist wichtig, dass der DIWA Ausbildungsnachweis von dem Schüler sowie dem Instructor unterschrieben wird.

  • Pro Tag dürfen nicht mehr als zwei Übungstauchgänge (Übungen mit Gerät) durchgeführt werden.

  • Tauchgang 1 und 2 können in Indoor-Tauchzentren mit mindestens 6m Tiefe durchgeführt werden. Tauchgang 3 und 4 (ggf. weitere) müssen im Freiwasser durchgeführt werden.

  • Durch die Vorlage des DIWA Basic Diver oder vergleichbarem werden die bereits erworbenen Kenntnisse auf den DIWA OWD angerechnet. Dies ist jedoch nur möglich, wenn zwischen Abschluss des DIWA Basic Diver oder vergleichbarem und dem DIWA OWD der Zeitraum von 12 Monaten nicht überschritten wird.

  • Trainingsrecord

GESUNDHEITLICHE VORAUSSETZUNGEN

Ärztliches Attest

Bitte bring bei Deiner Kursanmeldung ein Tauchärztliches Attest mit. Diese kurze Untersuchung bestätigt, dass Du keine gesundheitlichen Einschränkungen, die beim Tauchen ein Problem werden können, hast!
Aus Sicherheitsgründen müssen alle Schüler vor Beginn des Kurses einen kurzen Fragebogen zu ihrem Gesundheitszustand ausfüllen. Mit ihrer Unterschrift werden die Angaben bestätigt. Sollte etwas vorliegen dass Probleme beim Tauchen verursachen könnte, musst du zur Sicherheit vor Kursbeginn zu einem Arzt, der Deinen Zustand im Zusammenhang mit dem Tauchen nochmals überprüft.

Denke daran: Deine Sicherheit hat oberste Priorität!
Den Tauchärztlichen Check kannst Du bei Dr. Müller am Weissensee machen!
Praxis Dr. Florian Müller
Techendorf 28 (Gemeindeamt Weissensee)
9762 Weissensee
Österreich
+43 4713 2216

KURSUNTERLAGEN

  • Ausbildungsbuch zur Tauchausbildung DIWA OPEN WATER DIVER

Auf einen Blick

  • mind. 12 Jahre

  • tauchärztliches Attest

  • Internationaler Grundschein für freies Gerätetauchen bis 18 Meter.

  • relativ kurzer Zeitaufwand

  • inkl. Leihausrüstung

  • Flaschenfüllungen

  • Dauer: ca. 3- 3,5 Tage

Was brauche ich?

WICHTIG

Die Theorie- und Praxisausbildung erfolgt bei Tauchsport Yachtdiver Weissensee in kleinen, überschaubaren Gruppen ohne Stress und Hektik in gemütlicher Atmosphäre.

Gegen einen geringen Aufpreis steht dir ein DIWA Profi ganz alleine beim DIWA OPEN WATER DIVER - VIP Kurs zur Verfügung - die Einzelschülervariante.

YACHTDIVER-SPEZIAL

Sämtliche Tauchausrüstungsgegenstände, die du benötigst sowie die Luftfüllungen sind bei diesem Kurs im Preis inbegriffen!

Es ist nicht in unserem Sinn, dass du dir bereits vor deinem ersten Tauchgang Equipment kaufst. Warum? Du sollst erst ein Gefühl für die Ausrüstungsgegenstände bekommen, denn es gibt so viele Unterschiede - Maske ist nicht gleich Maske, und Flosse ist nicht gleich Flosse. Voreilige und günstige Käufe führen oft dazu, dass du am Ende doppelt und teurer gekauft hast.

Wir geben dir die Möglichkeit, während deiner Tauchgänge unterschiedliches aus zu probieren um so das für dich perfekte Equipment zu finden.

Scheue dich nicht zu Fragen - wir beraten dich sehr gerne denn dein Equipment trägt einen Großteil zu deinen Tauchgängen bei!

Wenn du dich dazu entschieden hast, dir eigene Ausrüstung zu zu legen, so bietet dir unser Shop eine große Auswahl!

Alle Tauchkurse können bei uns auch in Trockentauchanzug gegen Aufpreis absolviert werden - 15 unterschiedliche Größen und Anzüge stehen zur Verfügung! Anmeldung erforderlich!

PREISE:

DIWA OPEN WATER DIVER 389,- Euro

Inklusive Theoriepaket, Leihausrüstung, Flaschenfüllungen und Brevetierung (Internationale Tauchcard)

- siehe Preisliste -

TERMINE:

Bitte per Mail anfragen.

office@yachtdiver.at

Weitere Beginnerkurse:

  • SCHNUPPERTAUCHEN
  • BASIC DIVER
  • OPEN WATER DIVER
  • SCUBA REFRESHER
  • DIWA

DIWA-KURSÜBERSICHT ANFÄNGER:

Dich interessiert schon seit längerem, wie es wohl unter der Wasseroberfläche aussieht und wie sich das Gefühl des Schwebens anfühlt? Hier findest Du die Kursübersicht von Schnuppertauchen bis zum Open Water Diver!

Es hat dich immer schon interessiert wie es unter Wasser aussieht? Dann probiere es doch aus! Mit dem Adventure Discovery Scuba Diving Programm kannst du es selbst erleben und bekommst einen ersten Eindruck der Unterwasserwelt.

Gesamtübersicht der DIWA Tauchkurse in Österreich.

Du hast bereits das ADSD Programm absolviert und willst mehr? Mit dem Abschluss des Basic Divers bist du in der Lage mit einem Tauchprofi zusammen weltweit tauchen zu gehen. Du erlernst wichtige Fähigkeiten um dich sicher, unter Anleitung, unter Wasser bewegen zu können. Die Ausbildung beinhaltet sowohl theoretische, als auch praktische Inhalte, um dich bestmöglich auf dein Abenteuer vorzubereiten.

Wenn Dein letzter Tauchgang schon eine Weile her ist, oder Du Dich nicht mehr so genau erinnern kannst was Du alles in Deiner Tauchausbildung gelernt hast, hilft Dir ein DIWA Divemaster oder Tauchlehrer mit einem Auffrischungskurs.

Der Open Water Diver ist der erste Tauchschein bei dem du keinen Tauchprofi mehr benötigstum die Unterwasserwelt zu erkunden. Die Ausbildung verläuft ähnlich wie beim Basic Diver. Allerdings bekommst du noch weitere Fähigkeiten mit auf deinen Weg um dich selbstständig, ohne Anleitung eines Tauchprofis, in der Unterwasserwelt bewegen zu können. Mit dem Open Water Diver steht dir die Türe zur Unterwasserwelt offen. Sei es im Meer oder See, du bist bestens vorbereitet dein Abenteuer zu beginnen.