LANZAROTE 2017

Unsere Lieblingsdestination in der Mittelstrecke. Neben schönem Wetter, fantastischen Tauchgängen und großartiger Kulinarik, erwartet uns eine exklusive Inseltour. Auch für Nichttaucher sehr zu empfehlen.

BEGLEITETE TAUCHREISE LANZAROTE

Auf der Suche nach einer neuen Mittelstrecken-Tauchdestination für unseren Herbsturlaub und als Ersatz für Ägypten sind wir auf Lanzarote fündig geworden. Wir haben die Insel, Tauchplätze, Basis, Unterkunft und das Essen ausführlich getestet :-) und sind begeistert! Durchschnittliche Wassertemperatur von 23 Grad, Lufttemperatur um die 30 Grad, viel Fisch - große Zackis, Engelhaie usw. begleiteten uns bei jedem Tauchgang. Uns hat die Insel zu 100% überzeugt!

TAUCHEN BEI KATHI

Auch Kathi aus Deutschland hat sich bereits im Kindesalter in die wunderbare Insel verliebt und diese zu ihrem Lebensmittelpunkt auserkoren. Seit mehreren Jahren betreibt sie 2 Tauchbasen und ist neben dem perfekten Diveguide auch ein Garant als Fremdenführer/in und für lustige Geschichten rund um das Insel Leben. Wir sind von den Serviceleistungen der Tauchbasis begeistert; das Prädikat ProTec Premiumcenter hält sie nicht umsonst! Kathi und die äußerst kompetente und freundliche Staff hat uns wunderbar umsorgt! Tolle Tauchgänge, super Service - es gibt nichts zu meckern!

MUSEO ATLANTICO LANZAROTE

Seit März 2016 gibt es eine neue Unterwasserattraktion in Playa Blanca, Lanzarote. Gastgeber dieses einzigartigen Unterwasser-Erlebnisses ist das Museo Atlantico. Hier konnten wir das einzige Unterwasserskulpturenmuseum Europas bereits betauchen und sind besonders Stolz, als erste österreichischen Fotografen diese wohl einzigartigen Skulpturen für euch zu fotografieren zu können.

Der Künstler Jason deCaires Taylor ist berühmt für seine Unterwasserskulpturen. Er ist es auch, der hinter den weltweit ersten Unterwasser Skulpturenparks vor der Insel Grenada in der Karibik und vor der Küste von Cancun, Mexiko, steckt.

GENAU DIESES MUSEUM WOLLEN WIR MIT EUCH BEI UNSEREM TAUCHAUSFLUG LANZAROTE 2017 WIEDER BETAUCHEN!

!! Jedes Foto wurde durch das Museo Atlantico für die Veröffentlichung auf unserer Webseite genehmigt und darf nicht kopiert, heruntergeladen oder gar verwendet werden.!!

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Museo Atlatico und dem Künstler Jason deCaires Taylor, den wir auch persönlich treffen konnten.

Skulpturen von Museo Atlántico

Das Museum ist in mehrere Stationen unterteilt. Zum Beispiel, der Rubicon - eine Gruppe von 35 menschlichen Figuren, die alle in die gleiche Richtung blicken - absolut mystisch. Die Menschen, die für diese Skulpturen Modells waren, sind alle einheimische Bewohner aus Lanzarote. Ein dem Original nachempfundenes Flüchtlingsboot aus Lampedusa soll auf die aktuelle Flüchtlingskrise in der EU verweisen. Dann gibt es noch mehrere Hybrid-Skulpturen (halb Kaktus, halb Mensch); hier soll die Verschmelzung von Natur und Menschheit in Harmonie gezeigt werden. Die Skulpturen eines Paares die sich "Selfie" nennen, verweisen auf die Vereinsamung in der Welt der Social Media. Dies sind nur einige Beispiele - lasst euch überraschen!

ZUM VERGRÖßERN BILDER ANKLICKEN

WOHNEN + MIETAUTO

Als unser direkter Ansprechpartner vor Ort bietet Kathi eine Vielfalt an Kooperationen mit Inhabern diverser Unterkünfte. Wir haben uns für die riesengroßen, sehr modernen und komfortablen Bungalow entschieden. Bei dieser Variante sind die Mietautos inbegriffen und lassen so einen großen Spielraum bei der "AFTER DIVE" Freizeitgestaltung zu. Der direkte Ausblick vom Wohnzimmer auf das Meer und dem Strand von Costa Teguise haben uns bei einen Gläschen Wein aus der Region überzeugt. Neben einer gut eingerichteten Küche und 2 Badezimmern sind auch 2 separate Schlafzimmer sowie 2 Terrassen, Grillplatz und ein liebevoller Garten vorhanden. Also ausreichend Platz für 4 Personen pro Bungalow. Auch betreffend der Sauberkeit kann man die Anlage nur loben!

KULINARIK + SHOPPING

Vom Frühstück bis zum Abendessen gab es keinen Tag, wo wir nicht aufs neueste positiv überrascht wurden - wer mich kennt versteht, was das heißt. Es war ein Gaumenschmaus in jeder Hinsicht und für Steakliebhaber quasi der Himmel auf Erden. Auch Fans von Seafood, Pizzas und Pasta oder der typischen spanischen Küche kommen auf Lanzarote voll auf Ihre Kosten. Auch preislich wurden wir überrascht - ein 750 Gramm T-Bone Steak kostet ca. € 15,00; bei uns undenkbar - vor allem in dieser Qualität!

Auch Shoppingfans finden so ziemlich alles, was die westliche Hemisphäre hergibt. Zahlreiche Boutiquen - von den gängigen Luxusmarken zu attraktiven Preisen bis zu regionalen Labeln ist alles vertreten.

Das Nachtleben bietet so ziemlich alles und für jeden ist etwas dabei - von der Diskothek über die gemütliche Bar bis zur Cabana.

TERMIN 2017

z.Bspl. ab München 09:55 Uhr - Lanzarote 17:55 an

Wer möchte kann mit der ÖBB Sparschiene zu uns anreisen und fährt mit der Yachtdiver-Crew per Fahrgemeinschaft nach München mit unseren Shuttle Service, Taxi-Weissensee.

24.10 - 31.10.2017

KOSTEN

Für Unterkunft, Tauchpaket, Mietwagenanteil und dem Besuch im Unterwassermuseum müsst ihr pro Person und Woche mit 740,- Euro ohne Flug rechnen.

Der Flug beläuft sich ca. auf € 392 / Person (Stand6/2017)

Die maximale Reiseteilnehmeranzahl beträgt 12 Personen; derzeit sind noch 7 Plätze frei. Ihr könnt euch gerne unverbindlich auf die Liste setzten lassen! Bitte benutzt dazu das Kontaktformular.

UNVERBINDLICHE INFORMATIOSANFRAGE

JA - ich benötige mehr unverbindliche Informationen zu der begleiteten Tauchreise Lanzarote

Um dieses Formular gegen Missbrauch zu schützen, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu lösen:

Wegweiser für die HP-Seite "EVENTS&REISEN":

  • EISTAUCHEVENT 2017 EISTAUCHEVENT 2017
  • SÜDTIROL 2017 SÜDTIROL 2017
  • LANZAROTE 2017 LANZAROTE 2017
  • THAILAND 2017 THAILAND 2017
  • SUBAL FOTO WORKSHOP SUBAL FOTO WORKSHOP