FIRE&ICE im Naturpark Weissensee 2017

Fire&Ice - das Eistauchevent des Jahres

Bereits zum 6. Mal laden wir zu diesem in Österreich einzigartigem Event ein.

Du möchtest in netter und geselliger Runde Eistauchgänge absolvieren, dein Können verbessern, neue (Eistauch)kollegen kennenlernen, "alte Eistauchhasen" treffen und zwischendurch etwas entspannen, saunieren oder im wohlig warmen Hallenbad schwimmen und gut Essen? Dann ist unser Angebot genau das Richtige für Dich!
Hol dir Tips und Tricks von Eistauchprofis - diese werden bei uns nicht unter Verschluss gehalten, sondern gerne weiter gegeben.

...größte präparierte Natureisfläche der Welt

Der Winter ist da! Schnee und Eis für manche gute Gründe, sich daheim warm einzukuscheln. Andere lockt das Abenteuer: Eistauchen ist angesagt. Einer der besten Spots um unter einer geschlossenen Eisdecke abzutauchen ist der Weissensee in Österreich. Der Bergsee (930 Meter über Seehöhe) in Kärnten mit einer Oberfläche von 6,5 Quadratkilometer bietet im Winter die größte, beständig zugefrorene Natureisfläche Europas. Die Eisdecke wächst regelmäßig zu einer Stärke von bis zu 50 Zentimeter an. Darunter ist die Sicht dank fehlender Schwebteilchen klar und weit.

Fire & Ice 2017

  • Eistauchen in netter Gemeinschaft

  • für Eistauch-Newcomer und "alte Hasen"

  • Unterkunft, 3/4 Verwöhnpension, Wellnessbereich mit Hallenbad und Saunalandschaft direkt an der Basis

  • lustige Rodelpartie

  • Fackelwanderung mit Party

  • Eistauchgänge an verschiedenen Eislöchern (witterungsabhängig) Dive-Spots sowohl für Eistauch-Junkies als auch für Anfänger

  • Luftfüllungen für jeden Tauchgang

  • Transport zu den Eislöchern

  • Tee am Eis

  • Sämtliche Gebühren

  • Leinen, Loch und die Absperrung erfolgt durch die Tauchschule, die Sicherung der Taucher erfolgt durch die Taucher selbst

  • Beheizte Basis

  • Beheiztes Equipmentdepot

  • WIFi for free

  • Du möchtest einen Trocki gerne probetauchen? Kein Problem! Bitte gib uns bis 2 Wochen vor dem Event deine Größe bekannt!

  • 2 Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer im Hotel Moser direkt bei der Basis

  • Willkommensaperitif

  • Großzügiges Frühstücksbuffet

  • Mittagssnack

  • Kuchenbuffet mit Kaffee- und Teebar

  • 6Gang Abendmenü mit 4 Hauptspeisen zur Auswahl - veganes Abendmenü

  • Hallenbad mit Gegenstromanlage

  • Finnische Panoramasauna

  • Biosauna

  • Aromadampfbad

  • Infrarotkabinen

  • Ruheraum, Wasserbett,

  • Bademäntel, Handtücher

  • TechnoGym Fitnessraum

  • Teebar im Wellnessbereich

  • Wellnessanwendungen gegen Gebühr - wir empfehlen, diese bereits im Voraus zu buchen!

  • Abendlicher Fackelspaziergang mit anschließender Abschlussparty

  • 4er Sesselbahnfahrt zur Bergstation, von wo Du einen wunderbaren Blick über den zugefrorenen Weissensee hast, danach geht's mit der Rodel wieder ins Tal. (Verleihrodeln inklusive!)

Dies ist endlich die Gelegenheit, deine eistauchende Partnerin / deinen eistauchenden Partner zu begleigen, ohne dass dir langweilig wird!
Wärend deine "bessere Hälfte" sich unter dem Eis tummelt, hast du unzählige Möglichkeiten, deinen Winterkurzurlaub zu genießen, denn kaum eine andere Region bietet so viele Möglichkeiten an einem Ort, wie der Weissensee!
Du hast die Qual der Wahl....

- Schifahren im Familienschigebiet Weissensee
- Langlaufen auf 70km gespurten Loipen (Doppelspur- und Skatingloipen)
- Biathlonschleife
- Eissport auf Europas größter, präparierter Natureislauffläche
- geführte Schneeschuhwanderungen
- Pferdeschlittenfahrten
- Winterwandern auf präparierten Wanderwegen bis hinauf auf bewirtschaftete Almen

Du siehst, die Auswahl ist groß! Im Ort befindet gibt's auch eine Schi-, Langlauf- und Eislaufschule, wenn du dein Können verbessern möchtest!
Das Sportgeschäft, wo du sämtliche Ausrüsungen leihen kannst, befindet sich gleich neben dem Hotel.

Taucher: € 324,00
Nichttaucher: € 199,00

Leistungen:
-
alle Eistauchgänge inkl. Luft, Leinen, Karabiner, Aufrollvorrichtungen
- Tee am Eis
- Beheizte Basis, beheiztes Equipmentdepot, WLan
- 2 Nächte inkl. 3/4 Pension und Benützung der Wellnessoase im Hotel Moser
- Bergfahrt und Leihrodeln für unsere Rodelpartie
- Fackelwanderung inkl. Glühwein zum Iglu

Nicht inklusive:
- Kurtaxe, Getränke beim Abendessen und im Iglu, Wellnessanwendungen

ZAHLEN BEQUEM MIT PAY PAL ODER KREDITKARTE !

Unverbindliche Informationsanfrage:

JA - ich benötige mehr unverbindliche Informationen zu den Gruppencharter Südtirol

Um dieses Formular gegen Missbrauch zu schützen, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu lösen:

Natürlich ist Eistauchen kein Kinderspiel. Deshalb gelten für die Teilnahme folgende Voraussetzungen:

Taucher mit einem Brevet Eistauchen können selbstständig abtauchen. Wer nicht über ein solches Brevet verfügt und zumindest PADI AOWD, SSI AOWD oder CMAS* / CMAS** (beziehungsweise äquivalentes Fortgeschrittenenbrevet jeder anderen anerkannten Tauchausbildungsorganisation) zertifiziert ist, hat die Möglichkeit während der Demo Days einen Eistauchurs zu absolvieren. Die Tauchgänge erfolgen dann unter Supervision eines erfahrenen Tauchlehrers.

Getaucht wird an der Sicherheitsleine - zehn Millimeter Tendonseil pro Buddy-Team, maximal zwei Buddy-Teams pro Eisloch - mit zumindest einem eistauchbrevetiertem Leinenführer an der Oberfläche. Die Seillänge ist aus Sicherheitsgründen auf eine Reichweite von 30 Meter unter Eis begrenzt. Wer möchte kann vor Ort auch einen Eistauchkurs belegen. Die eigene Ausrüstung muss bergsee- und eistauchtauglich sein (entsprechender Schutz vor Hypothermie, Atemregler: zwei getrennte Erste Stufen).

Bericht in der "TAUCHEN":

Join the ICE...

Wegweiser für die HP-Seite "EVENTS&REISEN":

  • EISTAUCHEVENT 2017 EISTAUCHEVENT 2017
  • SÜDTIROL 2017 SÜDTIROL 2017
  • LANZAROTE 2017 LANZAROTE 2017
  • THAILAND 2017 THAILAND 2017
  • SUBAL FOTO WORKSHOP SUBAL FOTO WORKSHOP